JavaScript: Rennt nicht immer

Für einen Kunden habe ich erstmalig im größeren Stil mit einer an sich netten kleinen JavaScript-Bibliothek gearbeitet: mktree. Überhaupt sind die meisten der Bibliotheken von Matt Kruses JavaScript Toolbox sehr brauchbar: Sauber programmiert, leicht einsetzbar, kein Bloat.

Im konkreten Fall ging es um die baumartige Darstellung von Kategoriestrukturen. Bei den Tests lief alles wirklich prima, aber kaum war die Funktion freigeschaltet, meldete sich eine Anwenderin: Bei ihr bräuchte die überarbeitete Liste nun zwei Minuten zur Anzeige.

Einige Messungen später hatte sich herausgestellt: Der Server war schon nach zwei Sekunden fertig, aber der Browser, besser gesagt: JavaScript, hatte dann doch einiges zu tun: Mit dem Rendering von 1.600 Kategorien (jawohl!).

Es blieb für’s erste nichts anderes übrig, als derart große Kategoriesammlungen als starre, nicht auf- und zuklappbare Baumstruktur darzustellen. Funktioniert ja genauso gut, sieht nur nicht ganz so elegant aus. Dennoch schade, wo ich doch gerade erst mitgeteilt bekam, dass JavaScript so sauschnell sei … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.