simscan mit ClamAV > 0.90

Das für den Einsatz mit qmail entwickelte Scannerpaket simscan, das diverse Scan-Enginges (darunter SpamAssassin und ClamAV) einbinden kann, hat eine Komponente namens simscanmk, die unter anderem die Versionsstände der eingesetzten Tools zusammenstellt. Diese liegen dann vorgefertigt in einer .cdb-Datei, damit simscan diese Daten simpel in einen Mailheader packen kann, ohne die Infos jedes Mal aufwendig zusammenstellen zu müssen. Seit einiger Zeit meldet ein entsprechender Cronjob aber:

# /etc/cron.daily/simscanmk:
LibClamAV Error: cl_cvdhead: Can't open file /var/clamav/daily.cvd

Hintergrund ist, dass ClamAV in neueren Versionen keine daily.cvd mehr führt, sondern inkrementelle Updates im Verzeichnis daily.inc ablegt. Davon weiß simscan allerdings nichts und findet folglich die Versionsinfo nicht mehr. Das ist eher kosmetisch, weil es deshalb trotzdem immer noch korrekt scannen kann, aber kosmetisch ist das natürlich inakzeptabel.

Bis das in der Distribution gefixt ist, kann man sich mit diesem Patch von John M. Simpson behelfen, der nebenbei für den irrsinnig praktischen validrcptto.cdb-Patch verantwortlich zeichnet. Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.